Besuch Endlager Morsleben

Am 26.11.2018 hatten 15 Mitglieder des Heimatbundes Hänigsen [die Gruppe Kuhlenberg und die Mittwochsgruppe vom Pappaul] Gelegenheit, das Endlager für radioaktive Abfälle in Morsleben zu besuchen. Dieses war verbunden mit einer Grubenbefahrung im Schacht Marie. Nach einem sehr informativen Einführungsvortrag, einer umfangreichen Sicherheitsunterweisung [die Mitarbeiter der Bundesgesellschaft für Endlagerung betreuten uns mit größter Sorgfalt, um uns vor Schäden und Unfällen zu bewahren] und dem Einkleiden war es soweit für die (Besucher-)Befahrung und Besichtigung des Endlagers Morsleben, die wir mit Pkw und zu Fuß unter Tage absolvierten. Erfahrene Bergleute gaben uns umfangreiche und sehr detallierte Informationen, sodass auch Nichtfachleute einen tiefen Einblick in die Situationen und die Arbeit unter Tage bekamen. Nach ca. 2 1/2 Stunden unter Tage ging es wieder “nach oben”. Bei einem Abschlussgespräch und gemeinsamen Imbiss wurde alles nocheinmal aufgearbeitet und anschließend die Heimreise angetreten.

E i n___ u n v e r g e s s l i c h e r___ T a g__! !

Besuch Endlager Morsleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.